Ihr Warenkorb
keine Produkte

Winkelmesser

Winkelmesser
 
Universal-Winkelmesser, Gradmesser und artverwandte Messgeräte
 
Winkelmesser werden in verschiedenen Bereichen zum Messen von Winkeln benötigt. Sie kommen in der Schule, beim Studium oder auch in verschiedenen Berufen zum Einsatz. Unterschiedliche Einsatzzwecke erfordern natürlich auch unterschiedliche Arten von Winkelmessern bzw. Gradmessern.
 
Manuelle und elektronische Winkelmesser
 
Universal-Winkelmesser bzw. Gradmesser werden zur Winkelmessung oder auch zum Eintragen eines Winkels verwendet. Sie bestehen aus einer kreisförmigen oder auch halbkreisförmigen Scheibe, die eine Winkeleinteilung besitzt. Diese Scheibe kann aus verschiedenen Materialien bestehen und besitzt eine Gradeinteilung von 1 oder 0,5 Grad. Die Scheiben besitzen dabei üblicherweise einen Durchmesser von 8 bis15 Zentimetern. Winkelmesser können auch in Geodreiecken integriert sein. Genauere Ausführungen besitzen eine schwenkbare Schiene mit einer Millimetereinteilung, die sich an einer Linie (beispielsweise an einem Werkstück) anlegen und mit einer Schraube feststellen lässt.
 
Heute kommen auch vermehrt elektronische Winkelmesser zum Einsatz, die meistens mit sogenannten Drehsensoren arbeiten. Diese Winkelmesser besitzen zwei Arme, deren Winkel zueinander mithilfe des Sensors mehrmals in der Sekunde abgetastet und mit dem 360-Grad-Vollkreis zur Kontrolle verglichen werden. Die ermittelte Gradzahl kann sofort auf einem Display abgelesen werden. Solche elektronischen Gradmesser arbeiten mit Messgenauigkeiten mit bis zu einem Zehntelgrad sehr genau. Ein weiterer großer Vorteil elektronischer Winkelmesser besteht darin, dass sich der ermittelte Messwert auch speichern lässt. Hierdurch lassen sich Winkel auch an Stellen gut messen, die nur sehr schwer einsehbar sind. Häufig enthalten elektronische Winkelmesser noch integrierte Wasserwaagen.
 
Weitere Formen von Gradmessern
 
  • Verwandt zu den herkömmlichen Winkelmessern sind andere Messgeräte wie Neigungsmesser oder auch Theodolite, welche als optische Winkelmesser sowohl in der Baubranche als auch in der Landvermessung zum Einsatz kommen.
  • Auch bei einem Gefällemesser handelt es sich um einen optischen Winkelmesser, mit dessen Hilfe Gefälle oder auch Steigungen bestimmt werden können.
  • In der Navigation kommt der Sextant zum Einsatz, bei dem es sich ebenfalls um einen optischen Winkelmesser handelt.
  • Im medizinischen Bereich werden sogenannte Goniometer verwendet, die aus zwei beweglichen Armen bestehen, zwischen denen sich eine Skala zum Ablesen des Winkels befindet. Diese Instrumente können beispielsweise eingesetzt werden, um Gelenkwinkel oder Stellungen von Schädelknochen zu messen.
 
Winkelmesser sind vielseitig einsetzbar
 
Prinzipiell kommen Winkelmesser über dort zum Einsatz, wo Winkel und deren Größen relevant sind. Sowohl im Bauwesen, in der Tischlerei, im Architektenbüro oder auch im Metallbau gehören Gradmesser zur Grundausstattung. Auch in fast allen handwerklichen Bereichen werden sie eingesetzt.
 
Winkelmesser